DR. ALEXANDRA COUMBOS

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Gesundheit
von Frau zu Frau:
Ich bin immer
für Sie da.

Zertifizierte S-Pap Praxis

In meiner Praxis folgen wir unserem gemeinsamen Anspruch, das Beste für unsere Patientinnen zu tun. Dies betrifft insbesondere auch die Krebsvorsorge zu Gebärmutterhalskrebs.

Hier nimmt der Frauenarzt einen Abstrich ab, der später in einem Labor zytologisch untersucht wird. Üblich ist der konventionelle Abstrich mit einer geringen Sensitivität (Sicherheit) von 20-55 %; die Dünnschicht-Zytologie bietet eine verbesserte Methode; noch mehr Sicherheit bietet die erweiterte Methode der Dünnschicht, der S-Pap® und die damit verbundene S-Pap® Vorsorge.

Die höchste Qualität bei der Vorsorge gegen das Cervix-Karzinom bietet Ihnen die zertifizierte S-Pap® Praxis.

Voraussetzung für die Zertifizierung ist das S-Pap Diplom - für Sicherheit bei der Früherkennung durch Kompetenz und Methodenvielfalt.

Ärzte und Mitarbeiter mit S-Pap Diplom kennen den modernsten Stand von Wissenschaft und Technik und können die Methodenvielfalt individuell für die Patientin nutzen.  Die Zertifizierung der Praxis wird jedes Jahr erneut geprüft.

Das sichert nicht nur die Qualität bei der Befundung des Abstriches im Labor sondern auch die hochwertige Abstrich-Entnahme beim Arzt. So ist viel besser gewährleistet, dass nichts übersehen wird. Auch bei Ihrem Abstrich.

Die Zertifizierung S-Pap®-Praxis will erreichen, dass Sie das Beste für Ihre Gesundheit bekommen.

S Pap Schleife